RENÉ GOLDSCHADT aus Annaberg-Buchholz im Erzgebirge

Andere Länder, andere Krippen

| Keine Kommentare

»Andere Länder, andere Krippen XIII« Ausstellungszeitraum: 21. November 2014 – 1. Februar 2015

Internationale Krippen und Weihnachten – im Daetz-Centrum Lichtenstein gehören seit Jahren zusammen. Die Ausstellung zeigt festliches Ambiente bisher noch nie gezeigter Sammlerstücke.

150 Krippen aus 4 Kontinenten und 37 Ländern u.a. aus Ägypten, Bangladesch, USA, Vietnam und Nepal werden zu sehen sein. Den Schwerpunkt 2014 bildet der afrikanische Kontinent.

Ich komme heute um die Ecke mit den Bildern, weil diese lange in meinem Kopf schwebten und bis zum Ende der Ausstellung noch ein paar Tage sind. Ines und Moritz gehören mit in das Copy, ich habe es vermehrt 😉

Sage ich vor der Ausstellung so zum Sohn, wenn wir uns diese ansehen, dann wirst du die heilige Familie oder die Flucht aus Jerusalem auch mit schwarzen Menschen sehen. Mindestens Maria und Jesus werden aus schwarzem Ebenholz geschnitzt sein.

War Jesus weiß?

Und so kam es, wie es kommen sollte, die heilige Familie war aus Holz, hell und dunkel, aus Glas und Keramik, aus Stoff und Tannenzweigen, geschnitzt und poliert, farbig und lasiert, mini und groß auch als Relief geschnitzt. Einfach nur gigantisch und sehenswert.

Autor: René Goldschadt

Es geht immer noch etwas besser :)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.